Nächste Veranstaltung 19. Nov 18

Wir werden immer älter – werden wir irgendwann alle dement? (mit Michael Schmieder in der Fragerunde)

Die Fortschritte der Medizin in den letzten Jahrzehnten sind gewaltig. Sie führen dazu, dass die Lebenserwartung insbesondere in der westlichen Welt immer weiter steigt. Das letzte grosse Gesundheitsproblem, für das die medizinische Wissenschaft bis heute praktisch keine Lösung gefunden hat, sind die Demenzerkrankungen.

Diese beiden Tatsachen verursachen das, wovor viele Menschen heute Angst haben: Eine regelrechte Demenzepidemie in den nächsten Jahrzehnten.
Dabei gibt es schon heute einige Möglichkeiten, das Risiko, an einer Demenz zu erkranken, zu reduzieren. Das Thema der Demenzprävention ist aber wenig bekannt und kann – falls breite Bevölkerungsschichten erreicht werden – die befürchtete Epidemie schon etwas eindämmen. Zudem gibt es im Bereich der Therapie sehr wohl hoffnungsvolle Ansätze, und fast alle grossen Pharmafirmen investierten in den letzten Jahren viel Geld in die Entwicklung neuer Therapieansätze. Warum das aber so schwierig ist und welche Therapien es in der Zukunft vielleicht doch in die praktische Anwendung schaffen werden, soll ebenfalls Bestandteil des Vortrags sein.
Michael Schmieder, Autor des Buches „Dement, aber nicht bescheuert“ und eh. Leiter des Demenzpflegeheims Sonnweid, dass als Pionierbetrieb gilt und heute zu den weltweit führenden Institutionen auf ihrem Gebiet gehört, wird für Fragen ebenfalls zur Verfügung stehen.

anmelden

Der Verein

Der gemeinnützige Verein Bildungs- und Kulturforum Ostschweiz ist der Träger des Montagsforums. Sein Zweck ist das Angebot eines regelmässigen Bildungs- und Kulturangebots für die Region Ostschweiz namentlich das Montagsforum. Das Montagsforum versteht sich auch als eine nachhaltige Begegnungsstätte in der Region. Anerkannte Persönlichkeiten und Experten aus der Schweiz und dem deutschsprachigen Raum folgen gern der Einladung ins Forum.

mehr

Info

Format: Zwei Semester im Jahr mit jeweils acht Vorträgen am Montagmorgen mit anschliessender Diskussion (mit schriftlich gestellten Fragen). Die Veranstaltungen sind moderiert.

Themen: Jedes Semester hat ein Leitthema, wobei uns wichtig ist, dass verschiedenste Blickwinkel von unseren Vortragenden eingenommen werden und dass ihre Beiträge einen aktuellen Bezug aufweisen.

Ort: St.Galler Pfalzkeller

Zeit: 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr (Türöffnung 8.30 Uhr)

Kosten: 30 Fr. pro Veranstaltung (20 Fr. mit KulturLegi) inkl. Kaffee und Gipfeli. Vergünstigte Abos erhältlich. Wir bitten um Anmeldung.

Veranstaltungen

Über das Montagsforum

Im Frühjahr 2014 startete unsere Bildungsreise, an deren Stationen Sie am Montagmorgen immer wieder etwas Neues entdecken und lernen können. Neue Erkenntnisse und Erlebnisse möchten geteilt, diskutiert und reflektiert werden – mit Zuhörern, aber selbstverständlich auch mit unseren sorgfältig ausgewählten Vortragenden und Experten. Wenn Sie Erkenntnisgewinn und Begegnungen als wichtige Beiträge zu Ihrer Lebensqualität begreifen oder einfach ein neugieriger Mensch sind, dann sind Sie bei uns richtig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Gönner werden